Kiel an einem Tag

Auf Lager

4,95


 

Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und nördlichste Großstadt Deutschlands ist weltbekannt durch die jährlich stattfindende "Kieler Woche", das internationale Segelereignis der Superlative. Doch trotz schwerer Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und in den Jahren danach hat die Stadt an der Förde weit mehr zu bieten. Das imposante Rathaus und der Alte Markt mit der Nikolaikirche, das Stadtmuseum im Warleberger Hof, die ehemalige Fischhalle mit dem Schifffahrtsmuseum und, nicht zu vergessen, die eindrucksvollen Terminals der Kreuzfahrtschiffe an der Förde lohnen immer einen Besuch - gerade auch dann, wenn man sich nicht mit fast vier Millionen Touristen in den Tagen der "Kieler Woche" durch die Straßen zwängen möchte.

Der in diesem Kurzführer aus dem Lehmstedt-Verlag beschriebene Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt. Zu Fuß und an einem Tag kann man 800 Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 20 cm x 12,1 cm, 48 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Kleine Chronik von Kiel und Innenstadtplan mit eingetragener Strecke des Stadtrundgang in den Deckelklappen

Auflage: 2016

Diese Kategorie durchsuchen: Reiseführer Schleswig-Holstein