Färöer - Ein Reisebuch

Auf Lager

24,50


 

Reportagen, Hintergrundberichte und Reisetipps

Wolfgang Orians beschreibt in diesem Reisebuch aus dem Achter-Verlag die Inselgruppe der Färöer. Die 18 Inseln im Nordatlantik gehören offiziell zu Dänemark, sind aber weitgehend autonom. Sie sind nicht Mitglied in der EU, schließen eigene Handelsabkommen und schlagen sich wacker bei jedem Fußballwettbewerb der UEFA.

Das Buch richtet sich an Menschen, die ein besonderes Land entdecken wollen, die als Reisende kommen, nicht als Touristen. Sie erwartet eine bizarre Landschaft mit steil aufragenden Bergen und extremes Wetter mit viel Regen und Wind. Die hier lebenden Menschen sprechen eine eigene Sprache, haben ein beeindruckendes kulturelles Leben, eine eigene Literatur-, Kunst- und Musikszene.

Der Autor beschreibt schöne Orte, nennt Adressdaten und beschreibt Anfahrtswege, aber der Schwerpunkt liegt auf ausführlichen Reportagen und Hintergrundinformationen.

Als Reiseführer ist das Buch nur bedingt geeignet, vielmehr beleuchtet es die Inselwelt aus den verschiedensten Perspektiven.

Form und Ausstattung: Gebunden, 20,5 x 14,5 cm, 270 Seiten mit zahlreichen Farbfotos

Auflage: 2020

Diese Kategorie durchsuchen: Färöer