Grönland - Ein kleiner Pflanzenführer

Auf Lager

24,00


Von Kagerlussuaq bis zur Naresstrasse

Wer die weltgrößte Insel zur Sommerszeit auf der Suche nach ihren Naturwundern durchstreift, läuft nicht unbedingt über nackten Fels, sondern häufig über einen hochinteressanten Vegetationsteppich.

Mit den einzelnen Pflanzenarten, die dort miteinander um die besten Plätze konkurrieren, beschäftigt sich dieses Buch. Es wendet sich an Reisende, die nicht allein wegen der überwältigenden Landschaften, der einzigartigen Tierwelt und der schier unendlichen Eismassen nach Grönland aufbrechen, sondern sich darüber hinaus für die überraschend artenreiche Pflanzenwelt interessieren, die der Insel in den wenigen Sommermonaten einen farbenfrohen Anstrich verleiht.

Ein Reisetagebuch läßt eine selbst erlebte Tour der Autoren Revue passieren und hilft dem Leser vor Ort beim Aufstöbern der am häufigsten anzutreffenden Arten, die im zweiten Teil des Buches besprochen werden. Ein Kapitel zur allgemeinen Pflanzenökologie und ein weiteres zu den vorherrschenden Vegetationstypen runden das mit 98 Abbildungen illustrierte Werk ab.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 21 x 15 cm, 268 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen und einige Kartenskizzen

Auflage: 2011

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Reiseführer Grönland