Schottland: Nordseeküstenradweg (229)


Schottland: Nordseeküstenradweg (229)

Auf Lager

12,90


 

OutdoorHandbuch Band 229 aus der Reihe "Der Weg ist das Ziel", erschienen im Conrad Stein Verlag, Autorin: Edith Kreutner

Wer am 2001 eröffneten >Nordseeküstenradweg durch Schottland unterwegs ist, bekommt einen einzigartigen und vielfältigen Einblick in dieses Land. Die Route inkludiert die karg-schönen Shetland Inseln und die grünen, fruchtbaren Orkney Inseln. Doch diese sind nur zwei der vielen Highlights eines Radwanderweges, der alle Landschaften Schottlands einfängt. Von der sich gerade noch in England befindlichen Stadt Berwick-upon-Tweed geht es zuerst durch das Landesinnere – vorbei an den geschichtsträchtigen Stätten der schottischen Grenzregion zur Hauptstadt Edinburgh. Über die mächtige Firth of Forth-Brücke radelt man über sanfte Hügel nach St Andrews und von dort über Dundee dann der Küste entlang nach Aberdeen. Auf der Strecke von Banff nach Inverness, der Hauptstadt der Highlands, bekommt man einen guten Eindruck von der dort recht rauen Küstenlinie bevor man einige Kilometer nach Inverness in die einsame Grafschaft Sutherland fährt, wo weite Hochmoore zum Bild der Highlands gehören. Auf dem Weg nach John O’Groats, dem nördlichsten bewohnten Punkt des britischen Festlands, durchquert man das von großen Wiesen und Feldern dominierte Caithness, bevor man mithilfe verschiedener Fähren die schottischen Inselgruppen der Orkneys und Shetlands erreicht. Dieser Radführer bietet im praktischen Format nicht nur genaue Information zur Route sondern auch zu Unterkünften, Gaststätten, Sehenswürdigkeiten und öffentlichem Verkehr.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 176 Seiten, 42 farbige Abbildungen, 46 farbige Kartenskizzen, 44 farbige Höhenprofile und 3 farbige Übersichtskarten.

Auflage: 2013

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Radwandern in Schottland, Radwandern in Großbritannien, Nordseeküstenradweg, OutdoorHandbücher