Reisehandbuch Wales

Auf Lager

19,90


 

Mäch­ti­ge Bur­gen, im­po­san­te Berg­ket­ten, ge­heim­nis­vol­le Mo­or­land­schaf­ten, wilde Küs­ten, teil­wei­se fast men­schen­lee­re Land­stri­che – Wales ist ein Pa­ra­dies für In­di­vi­dua­lis­ten. Der Nor­den des Lan­des eig­net sich bes­tens für aus­ge­dehn­te Wan­der­tou­ren, der Wes­ten ist der per­fek­te Ort für alle, die raues Meer, Klip­pen und zer­klüf­te­te Küs­ten­land­schaf­ten lie­ben. In Mit­tel­wales kann man sich ge­nie­ße­risch in der Weite der Land­schaft ver­lie­ren und mit Hay-on-Wye ein wah­res Su­per­la­tiv-Ört­chen be­su­chen: das größ­te Bü­cher­dorf der Welt mit sage und schrei­be knapp vier­zig bis an die Decke voll­ge­stopf­ten An­ti­qua­ria­ten. Der Süden ist ein schö­nes Ziel für einen Städ­te­trip: Denn dort liegt Car­diff, eine wun­der­ba­re klei­ne Groß­stadt, ab­wechs­lungs­reich, span­nend und ent­span­nend zu­gleich.

Andreas Bechmann beschreibt in diesem Buch aus dem Michael Müller Verlag die Vielfalt von Wales zwischen Cardiff, Pembrokeshire, Snowdonia und Chester. Er informiert über Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten, nennt Unterkünfte, Restaurants, Verkehrsverbindungenv und liefert umfangreiche reisepraktische Informationen von A-Z. Am Ende des Buches werden zusätzlich 10 Wanderungen beschrieben.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 19 x 12,1 cm, 384 Seiten, 193 Farbfotos, zahlreiche Kartenskizzen, eine grobe Übersichtskarte in der vorderen Deckelklappe, eine herausnehmbare Übersichtskarte in 1:750.000 in der hinteren Deckelklappe

Auflage: 2019

Diese Kategorie durchsuchen: Wales