Reiseführer Hiddensee

Auf Lager

9,95


 

mit Stralsund

Rückzugsort für Künstler, Naturparadies, Refugium für Freigeister – die Insel Hiddensee ist bis heute ein Sehnsuchtsort. Schon Künstler wie Gerhart Hauptmann, Bertold Brecht und Asta Nielsen suchten hier Abgeschiedenheit und Inspiration und fanden diese in einer malerischen Umgebung. Das „Capri Pommerns“ beeindruckt als Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft mit einer eindrucksvollen Tier- und Pflanzenwelt, weiten Stränden und pittoresken Dörfern.

In diesem Reiseführer aus dem Verlag Via Reise stellen die Autoren Rasso Knoller und Susanne Kilimann alles Wissenswerte über die "Sehnsuchtsinsel" in der Ostsee sowie über deren Geschichte, Natur und Kultur ausführlich vor. Sie geben viele Tipps zum Erkunden der Insel und wertvolle Vorschläge zu empfehlenswerten Unterkünften, Restaurants und Museen. Ein ausführliches Kapitel ist der alten Hansestadt Stralsund gewidmet, von der aus die Überfahrt nach Hiddensee am faszinierendsten ist. Stralsund gehört mit seiner imposanten Altstadt zum Unesco-Welterbe. Am Ende des Buches werden vier Entdeckertouren, davon eine Radtour und drei Wanderungen, ausführlich beschrieben und auf Kartenausschnitten markiert.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 19,5 x 12,1 cm, 120 Seiten, zahlreiche Farbfotos und Kartenskizzen, Übersichtskarte der Region zwischen Stralsund, Ummanz und Hiddensee, Übersichtskarte von Hiddensee und Altstadtplan von Stralsund in den Deckelklappen.

Auflage: 2016

Diese Kategorie durchsuchen: Reiseführer Mecklenburg-Vorpommern