Naturparkweg E9A - von Ratzeburg nach Altwarp (331)


Naturparkweg E9A - von Ratzeburg nach Altwarp (331)

Auf Lager

14,90


 

OutdoorHandbuch Band 331 aus der Reihe "Der Weg ist das Ziel", erschienen im Conrad Stein Verlag, Autor: Martin Simon

Konzipiert als Inlandsvariante zum Mecklenburg-Vorpommernschen Abschnitt des Europäischen Fernwanderwegs E9 (Küstenweg), zweigt der E9A als Alternative an der Farchauer Mühle bei Ratzeburg vom E9 ab. Anderthalb Tage verbleibt er in Schleswig-Holstein und dem Naturpark Lauenburgische Seen, bis er das heutige Grüne Band und die historische, innerdeutsche Grenzlinie zum Biosphärenreservat Schaalsee hin überschreitet. Mecklenburg-Vorpommern durchquert der Weg von West nach Ost auf über 400 km, bis es nicht mehr weiter geht, es sei denn man nimmt das Schiff. Das Fischerdorf Altwarp, am Stettiner Haff gelegen ist Ziel des Wegs. Vier weitere, großartige Naturparks durchläuft der Weg, das hat ihm das Attribut Naturparkweg eingebracht. Aber nicht nur die ungezählten Seen, die vielen Flüsschen mit ihren Durchbruchstälern, die großen Waldgebiete, die Moore und Heiden, die seltene Flora und Fauna bereichern den Weg. Kleine Dörfer mit Kirchen aus Feldstein und Ziegeln, die oft noch aus der Zeit der ersten christlichen Besiedlung stammen, Gutshofanlagen, Schlösser und spannende Städte wie Schwerin und Wismar liegen am Weg. Neben der detaillierten Wegbeschreibung komplettieren reichhaltige praktische Informationen zu Übernachtungs-, Versorgungs- und Einkaufsmöglichkeiten, öffentlichen Verkehrsmitteln und örtlichen Tourismusinformationen das OutdoorHandbuch.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 16,5 x 11,5 cm, 192 Seiten mit 56 farbigen Abbildungen, 26 farbigen Kartenskizzen und 1 farbigen Übersichtskarte, GPS-Tracks zum Download

Auflage: 2014

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Wandern in Mecklenburg-Vorpommern, Wandern in Schleswig-Holstein, OutdoorHandbücher