Stettiner Haff Rundweg - Usedom-Rundweg 1:50.000


Stettiner Haff Rundweg - Usedom-Rundweg 1:50.000

Auf Lager

14,90


 

Ganz im Nordosten Deutschlands an der Grenze zu Polen liegen die Sonneninsel Usedom und das Stettiner Haff, das gemeinsam mit den Flüssen Peene und Oder die Insel vom Festland trennt.

Das Spiralgebundene bikeline Radtourenbuch beschreibt und kartiert den 286 km langen Radfernweg um das Stettiner Haff und den 148 km langen Usedom-Rundweg (siehe Detailansicht).

Der Stettiner Haff Rundweg führt Sie von Ueckermünde über die Hansestadt Anklam auf die Insel Usedom, wo Sie im Ostseebad Ahlbeck die Meeresküste erreichen. Nach dem Überqueren der deutsch-polnischen Grenze empfängt Sie die Hafenstadt Swinoujscie (Swinemünde) mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einem breiten Sandstrand. In Miedzyzdroje (Misdroy) verlassen Sie dann die Ostsee und radeln durch das Naturschutzgebiet Wolin in die gleichnamige Stadt, wo ein Freilichtmuseum über die einst ruhmreiche Vergangenheit informiert. Das kulturelle Highlight dieser Runde bildet Szczecin (Stettin) mit der beeindruckenden Hakenterrasse und dem Stettiner Schloss.

Der Usedom-Rundweg schlägt einen Bogen von Wolgast über das geschichtsträchtige Peenemünde zur Ostsee, wo es an den bekannten Badeorten Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck vorbei geht. Ruhiger wird es dann im Landesinneren, dort lässt sich die Weite der Landschaft in aller Ruhe genießen. Für kulturelle Abwechslung sorgen unter anderem das Mellenthiner Wasserschloss und das Kunstmuseum in Buggenhagen.

Der fortlaufende Text wird durch zahlreiche Farbfotos und Innenstadtpläne ergänzt. Er enthält alle für den Radfahrer wichtigen Informationen und skizziert die Sehenswürdigkeiten, die am Wege liegen. Die Streckenkarten liegen im Maßstab 1:50.000 vor und enthalten alle zur Orientierung relevanten Informationen. Am Ende des Kartenbuches befindet sich ein ausführliches Unterkunftsverzeichnis.

Form und Ausstattung: Spiralbindung, 12 x 22,5 cm, 132 wetterfest laminierte Seiten mit zahlreichen Farbfotos, Innenstadtplänen, zwei Streckenprofilen und einer Übersichtskarte in der Deckelklappe

Auflage: 2018

Auch diese Kategorien durchsuchen: Radwandern in Polen, Radwandern in Mecklenburg-Vorpommern