Radwanderführer Angeln und Schlei


Radwanderführer Angeln und Schlei

Auf Lager

9,95


 

20 Thementouren zwischen Flensburg und Stapelholm

Die Landschaft zwischen Flensburger Förde und Schlei ist ein ideales Radfahrerland. Die sanft geschwungene Hügellandschaft, die in der letzten Eiszeit entstand, bietet immer wieder fantastische Ausblicke über weite Felder oder über die See hinüber bis nach Dänemark. In diesem Radwanderführer von Horst-Dieter Landeck finden sich zahlreiche Themenrundwege, auf denen der Radfahrer die zauberhafte Landschaft in Angeln und an der Schlei entdecken kann. Damit der Radwanderer an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand wie z.B. Herrenhäusern, Dorfmuseen, romanischen Kirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert oder uralten Großsteingräbern nicht vorbeiradelt, wird vor jeder Tourenbeschreibung auf Sehenswertes am Wegesrand hingewiesen. Die Karten sind im Maßstab 1:80.000 gezeichnet und enthalten alle wichtigen Informationen.

Neben den Themenrundwegen wird auch der historische „Stapelholmer Radwanderweg“ als Triangeltour von Oeversee nach Hollingstedt, weiter zum Danewerk und auf dem Ochsenweg zurück nach Oeversee beschrieben. Der Radwanderweg „Alte Kreisbahntrasse“ von Schleswig nach Süderbrarup führt den Radwanderer fernab der Straße durch die Knicklandschaft am nördlichen Schleiufer. Und der beliebte „Ostseeküstenradweg“, der im Sommer zu erfrischenden Zwischenstopps am Ostseestrand einlädt, ist streckenweise in die Rundtouren integriert.

Form und Ausstattung: Spiralbindung, 12 x 22 cm, 128 Seiten

Auflage: 2015

Diese Kategorie durchsuchen: Radwandern in Schleswig-Holstein