Wanderführer Pyrenäen - GR 11

Auf Lager

16,90


 

die Transpirenaica in 47 Etappen vom Atlantik zum Mittelmeer

Auf seinen knapp 830 Kilometern zwischen Atlantik und Mittelmeer durchstreift der Fernwanderweg die atemberaubende Bergwelt der spanischen Pyrenäen. Mal führt er auf einsamen Gebirgspfaden durch abgelegene Regionen, dann wieder erzählen Dolmen, romanische Kapellen und Klöster, mittelalterliche Burgen oder Bunkeranlagen aus dem Spanischen Bürgerkrieg von der bewegten Geschichte des Grenzgebirges zwischen Frankreich und Spanien. Wer möchte, hat die Möglichkeit so manchen Gipfel zu besteigen, wie den berühmten Monte Perdido, den König der Kalkgipfel.

Annika Müller beschreibt in diesem Rother-Wanderführer den Weg von Irún am Atlantik bis zum Cap de Creus am Mittelmeer in 44 Etappen, außerdem eine Zubringervariante (GR 11.20) im Bereich des Parc Nacional d'Aigüestortes i Estany de Sant Maurici mit drei Etappen von El Pont de Suert nach Espot. Zu jeder Etappe gibt es eine detaillierte Wegbeschreibung, dazu einen Kartenausschnitt mit Routeneintrag und ein Höhenprofil. GPS-Daten stehen zum Download von der Website des Bergverlag Rother bereit. Angaben zu Unterkunfts- und Versorgungsmöglichkeiten, öffentlichen Nachverkehrsmitteln, Wanderkarten und anderer wichtiger Infrastruktur entlang der Route helfen bei der persönlichen Streckenplanung. Spannend und interessant sind auch die Infos zu Kultur, Geschichte und den regionalen Eigenheiten auf dem GR 11.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 16,4 x 11,6 cm, 208 Seiten mit zahlreichen Farbfotos und Kartenskizzen, Höhenprofilen und einer Übersichtskarte

Auflage: 2021

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Pyrenäen