Wanderführer Usedom mit Wollin und Stettiner Haff


 

Der Titel ist zur Zeit nicht lieferbar.

14,90

 

Die Insel Usedom mit ihren zahlreichen Sandstränden und den Kaiserbädern aus dem 19. Jahrhundert ist seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel. Der östlichste Teil der Insel mit der Hafenstadt Swinemünde (Swinoujscie) gehört bereits zu Polen. Jenseits der Swine liegt die polnische Insel Wollin (Wolin), die ebenfalls schöne Sandstrände mit alten Seebädern aufweist.

Etwas weniger bekannt sind die Wandermöglichkeiten, die beide Inseln und auch das benachbarte Festland bieten, so z.B. das Achterland mit der Usedomer Schweiz, den Nationalpark Wollin sowie die Ueckermünder Heide (poln. Puszcza Wkrzanska) und die Stettiner Buchheide (poln. Puszcza Bukowa).

In diesem Wanderführer aus dem Bergverlag Rother beschreibt Manfred Schmid-Myszka 45 Tages- und Halbtagestouren, davon 18 Touren auf Usedom und am Greifswalder Bodden, 13 Touren am Stettiner Haff, sechs Touren auf der Insel Wollin und acht Touren rund um Stettin (siehe Detailansicht).

Zu jeder Tour liefert er eine kurze fundierte Beschreibung, eine ordentliche Kartenskizze, ein Höhenprofil mit Tourenlänge und Gehzeit sowie Informationen zum Ausgangpunkt, Schwierigkeitsgrad, Höhenunterschied, Einkehrmöglichkeiten und passender Wanderkarte.

Form und Ausstattung: Kartoniert, 16,4 x 11,5 cm, 160 Seiten mit zahlreichen Farbfotos und Kartenskizzen, Tourenübersichtskarte

Auflage: 2015, erschienen Dezember 2014

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wandern in Mecklenburg-Vorpommern, Polnische Ostseeküste