Cycle Map 40: Edinburgh, Stirling & The Forth 1:110.000

Auf Lager

11,90


 

Die wetterfeste Radwanderkarte des britischen Verlages Sustrans basiert auf Karten des britischen Vermessungsamtes Ordnance Survey. Die nummerierten Routen des Nationalen und Regionalen Cycle Networks sind deutlich farbig herausgearbeitet. Je nach Einfärbung der Route wird nach Abschnitten auf der Straße und verkehrsfreien Abschnitten unterschieden.

Die Karte deckt das Gebiet zwischen St. Andrews, Dunfermline, Stirling, Livingston, Edinburgh und Haddington ab. Die Strecke East Linton bis Dunbar ist auf einer Nebenkarte abgebildet.

Die räumliche Ausdehnung der Karte zeigt der gelb kolorierte Bereich in der Detailansicht.

Lage, Ausdehnung und Anschlusskarten zeigt die

>Übersicht der Radkarten Großbritannien (es öffnet sich ein neues Fenster)

Karteninhalt: Straßen, Wege, Orte, Touristeninformationen, Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten (lediglich mit Bettensymbol angedeutet), leider keine Campingplätze, Fahrradwerkstätten, Gefahrenstellen, öffentliche Toiletten, Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Ein geodätisches Gitter ist eingezeichnet. Die Legende ist englisch.

Kartenbild: einen kleinen Ausschnitt zur Veranschaulichung der Kartographie zeigt die Detailansicht

Hinweis: Die Karte ist auch nutzbar für den >Nordseeküstenradweg (National Cycle Network Number 1 und 76) im Streckenabschnitt Central Schottland zwischen St Andrews, Kinross, Dunfermline, Rosyth, Edinburgh, Haddington und Dunbar.

Extras: auf der Kartenrückseite sechs Innenstadtpläne von Edinburgh, Alloa, Kirkcaldy, Musselburgh, Queensferry und Stirling, drei Empfehlungen für eintägige Radrundtouren bei Alloa, Falkirk und East Linton; außerdem kurze, informative Texte in englisch.

Form und Ausstattung: Faltkarte, beidseitig bedruckt

Auflage: 2019

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Radwandern in Großbritannien, Nordseeküstenradweg